Menu

Warum volvox-Lehmfarben?

 

Noch immer lebt mindestens ein Drittel der Weltbevölkerung in Häusern aus Lehm, und das nicht ohne Grund: der Naturbaustoff ist bis heute in punkto Wohngesundheit ungeschlagen. Lehm ist atmungsaktiv, gewährleistet einen hohen Feuchtigkeitsausgleich und vermittelt ein angenehmes Raumklima. Das wirkt sich positiv auf die Atemwege und die Haut aus, was heute vor allem Allergiker zu schätzen wissen. Lehm schafft zudem geruchsneutrale Räume und kann sogar unangenehme Gerüche absorbieren.

Volvox-Lehmfarben ist schaffen den Brückenschlag zwischen traditionellem Lehmbau und modernen Anwendungen. Denn die Lehmfarben haben auch mit dem Vorurteil aufgeräumt, der Naturbaustoff sei zwar gesund, biete jedoch wenig für das Auge. Die Volvox-Produkte genügen höchsten Ansprüchen an das Design. Die Farbkollektionen, die in regelmäßiger Zusammenarbeit mit führenden, international tätigen Designern herausgegeben werden, nehmen dabei aktuelle Trends auf. Wände in feurigem Ziegelrot oder leuchtendem Grün sind ebenso möglich wie feine farbliche Differenzierungen.

Davon profitieren nicht nur private Renovierer und der Objektbereich mit Wellnesszentren oder Boutiquen, die Wert legen auf eine exklusive Atmosphäre und fühlbar angenehme Raumluft. Auch öffentliche Auftraggeber wie die Deutsche Schule im japanischen Kobe oder die Denkmalschützer für das „Monument of the Great Fire" in London, mit 61 Metern die höchste freistehende Steinsäule der Welt, verarbeiten die leistungsstarken ökologischen Produkte von Volvox.